„Demokratie leben“ – Zwei Aktionen im Lunch Club

Ehren- und Hauptamtliche des Lunch Club bildeten sich in Sachen Medienpädagogik fort.

Ehren- und Hauptamtliche des Lunch Club bildeten sich in Sachen Medienpädagogik fort.

Im Rahmen des Projektes „Demokratie leben“ der Stadt Ahlen fanden kürzlich zwei Aktionen im Lunch Club statt. Zum einen ging es um ein soziales Kompetenztraining, das sich mit dem Umgang mit sozialen Netzwerken beschäftigte. Johannes Wentzel, erfahrener Medienpädagoge, besprach die Besonderheiten aktueller digitaler Kommunikation mit den jugendlichen Gästen und erarbeitete mit ihnen interessante und spielerische Handlungsmöglichkeiten und Verhaltensregeln, um sich sicher und verantwortungsvoll in sozialen Netzwerken zu bewegen.
Auf einem zweiten Seminar für hauptamtlich und ehrenamtlich Mitarbeitende des „Lunch Club – Das Restaurant für Kids“ wurden die Bedingungen und Trends aktueller Nutzungsweisen Heranwachsender von sozialen Netzwerken und Apps bzw. digitaler mobiler Medien vorgestellt. Interessierte Eltern konnten auf einer dritten Veranstaltung erfahren, wo sich ihre Kinder im „digitalen Raum“  bewegen und wie sie ihre Kinder unterstützen und schützen können, um selbstsicherer und verantwortlich soziale Netzwerke zu nutzen.
In einem zweiten Angebot ging es um Selbstbehauptung für Mädchen, an dem neun Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren teilnahmen. Im Rahmen des „Wen Do“ Trainings mit der erfahrenen Selbstbehauptungstrainerin und qualifizierten Genderwissenschaftlerin Dr. Rosa Schneider lernten sie u.a. ihrem eigenen Gefühl zu vertrauen, „Nein“ zu sagen, wie sie im Notfall Hilfe holen können und wie sie mit Entschlossenheit Ziele erreichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s