„LR Health & Beauty“ fördert ehrenamtliches Engagement im Lunch Club

Hatten viel Spaß auf der Waldbühne in Heessen: Mitarbeiter von LR und Lunch-Club-Kids.

Hatten viel Spaß auf der Waldbühne in Heessen: Mitarbeiter von LR und Lunch-Club-Kids.

Unter dem Motto „30 Jahre LR – 30 Tage ehrenamtliches Engagement“ fördert das Ahlener Kosmetikunternehmen LR Health & Beauty im Jubiläumsjahr 2015 den wohltätigen Einsatz seiner Mitarbeiter: 30 LR Mitarbeiter stellen sich acht Stunden in den Dienst der guten Sache. Für ihr freiwilliges Engagement für das lokale Hilfsprojekt „Lunch Club“ stellt LR sie von ihrer Arbeit frei oder schreibt ihnen für eine Tätigkeit am Wochenende die geleisteten Stunden gut.

In enger Kooperation mit dem Lunch Club-Team gestalten die Mitarbeiter das Ausflugsangebot für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren. Dabei geht es nicht nur um die Begleitung am Tag selber, sondern auch um die damit verbundene Organisation. Sei es der Transport, ein Picknick oder die Buchung von Tickets – ein Team von LR Mitarbeitern bereitet gemeinsam alles vor.„Soziale Verantwortung ist ein wichtiges Element unserer Unternehmenskultur. Mit diesem Projekt möchten wir zeigen, dass unternehmerisches Engagement unterschiedliche Formen annehmen kann. Mit dem Programm bringen wir Menschen mit verschiedenen Perspektiven zusammen. Davon profitieren beide Seiten. Gleichzeitig bieten wir den Kindern Möglichkeiten, die für alle selbstverständlich sein sollten und fördern das ehrenamtliche Engagement unserer Mitarbeiter“ so Dr. Thomas Stoffmehl, CEO und Sprecher der Geschäftsführung von LR.

Auch der Lunch Club profitiert von der Kooperation mit LR. „Neben einer stabilen Finanzierung, sind wir auf Menschen angewiesen, die uns in ihrer Freizeit unterstützen. Durch die Hilfe der LR Mitarbeiter können wir ein umfangreiches Ausflugsangebot auf die Beine stellen“, freut sich Markus Möhl, Vorstandsvorsitzender vom Lunch Club e.V.. Viele der Kinder, die den Lunch Club besuchen, haben am Wochenende und in den Ferien nicht so ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm wie ihre Schulkameraden. „Oft können unsere Kinder nicht mithalten, wenn am Montagmorgen oder nach den Ferien in der Schule besprochen wird, was die Kinder unternommen haben“, so Möhl.
Bis Ende des Jahres organisieren die LR Mitarbeiter 13 Ausflüge und Aktionen. Unter anderem standen bereits ein Besuch der Freilichtbühne Heessen und eines Bauernhofes sowie eine Kinderolympiade auf dem Programm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s