35.000 Euro für den Lunch Club

Sabrina Homann und Thilo Plöger (v.l.) überbrachten die Spende, über die sich Markus Möhl und Heike Gründken freuten (Foto: LRGKF)

Sabrina Homann und Tilo Plöger (v.l.) überbrachten die Spende, über die sich Markus Möhl und Heike Gründken freuten (Foto: LRGKF)

Vor seiner eigenen Haustür in Ahlen macht sich der europaweit tätige Hilfsverein LR Global Kids Fund seit 2009 für den „Lunch Club“ stark. Der kürzlich gewählte Vorstandsvorsitzende Tilo Plöger informierte sich nun vor Ort über die Arbeit des Projekts und verkündigte dabei die diesjährige Spendensumme in Höhe von 35.000 Euro. „Mit unserer Spende möchten wir uns nachhaltig für Kinder aus einkommensschwachen Familien einsetzen. Wir möchten ihnen den Zugang zu Angeboten ermöglichen, die für alle Kinder selbstverständlich sein sollten und sie dadurch für ihren weiteren Lebensweg stärken“, so Plöger.
Mit seiner Spende sichert der LR Global Kids Fund den Großteil der Personalkosten für die pädagogische Leitung Heike Gründken. „Neben den ehrenamtlichen Mitarbeitern, ist Heike Gründken feste Ansprechpartnerin für die Kinder. Sie begleitet jedes Angebot und ist immer für die Kinder da. Bei ihr können sie sich öffnen und Vertrauen aufbauen,“ berichtet Markus Möhl, Vorsitzender des Lunch Club e.V..
Das Ziel des Lunch Clubs ist es, im nächsten Jahr an fünf Tagen pro Woche zu öffnen. Um dies zu ermöglichen, ist das Projekt auf weitere Spenden angewiesen. „Wir können den Lunch Club nicht allein finanzieren und freuen uns, wenn sich weitere Ahlener Unternehmen und Vereine anschließen, um gemeinsam Verantwortung für den Ahlener Nachwuchs zu übernehmen,“ appelliert Tilo Plöger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s